Bericht 10/2010

Meisterschafts Beginn

Die Schießsaison 2010/2011 ist noch kein Monat alt, kann der Schützenverein Eberstalzell jedoch schon mit beachtlichen Erfolgen aufzeigen. Durch die sehr guten Einzelergebnisse in der vergangenen Meisterschaft konnten sich, mit Thomas Trausner (Luftgewehr), Andreas Schmidt und Manuel Winterleitner (beide Luftpistole), gleich drei Schützen für die Bundesmeisterschaft in Linz qualifizieren.

 

Mit Ende Oktober beginnt die diesjährige Meisterschaft. Die Mannschaft Eberstalzell 1 erreichte in der abgelaufenen Saison in der 1. Klasse Ost den ersten Platz. Deshalb ist der Schützenverein seit langer Zeit wieder mit einer Mannschaft in der Bezirksliga vertreten. Weiters schaffte auch Eberstalzell 3 den Aufstieg von der 2. in die 1. Klasse. Somit hat der Schützenverein in der 1. Klasse gleich zwei Mannschaften. Insgesamt ist der Schützenverein heuer mit 8 Mannschaften in der Meisterschaft vertreten. Nur wenige Vereine in Oberösterreich haben ähnlich so viele Mannschaften in der Meisterschaft.

 

Groß ist auch die Freude beim Schützenverein Eberstalzell über den Ankauf des neuen Vereins-Matchgewehres. Dieses Matchgewehr der Marke Tesro entspricht dem derzeitigen Stand der Technik und kann für gezielte Jugendarbeit bestens eingesetzt werden.

Bericht 09/2010

Neuer Vorstand

Da alle drei Jahre ein neuer Vorstand gewählt werden muss, trafen sich die Schützen am 03.09.2010 im Gasthaus Buchecker zur Jahreshauptversammlung.

 

Da der alte Vorstand bereits die letzten Jahre prima zusammengearbeitet hat, gab es erwartungsgemäß keine großen Änderungen.

 

Wie schon in den letzten drei Jahren, übernimmt Helmut Trausnerdie Funktion des Oberschützenmeisters.

 

Ganz besonders freut es uns, dass wir mit Hannes Lebelhuber und Christoph Pramberger zwei junge, motivierte Burschen in unserem Vorstand begrüßen dürfen.

vorstand

Auf diesem Wege wünschen wir dem neuen Vorstand viel Erfolg und bedanken uns bei deren Engagement.